BESONDERE HÖRERLEBNISSE

Die Hörgeräte Neuheiten vom internationalen Akustikerkongress

Gutes Hören ist eine Grundlage für ein erfülltes Leben. Es hat Auswirkungen auf unseren Beruf, die Partnerschaft und ist eine Voraussetzung für geistige Fitness – ein Schlüssel für Lebensqualität. Der technische Fortschritt bei Hörgeräten ist beachtlich. Die Hörgeräte werden immer kleiner und die Möglichkeiten der Vernetzung mit Geräten wie Handy, Festnetztelefon, Fernseher und Stereoanlage immer größer. Doch was brauchen Sie? Was sind Ihre ganz persönlichen Anforderungen?

Erleben Sie in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck die aktuellen Weltneuheiten des internationalen Hörakustikerkongresses – live präsentiert von unseren Spezialisten und Hörakustiker-Meistern. Alle Messeneuheiten stehen zur Verfügung und können sofort in Augenschein genommen werden.

KOSTENLOS:

HÖRTEST UND HÖRTRAINING

Sie hören gut – aber verstehen Sie auch alles?

Haben Sie zum Beispiel den Eindruck, dass andere Menschen nuscheln? Oder fällt es Ihnen schwer, Gespräche in einer Gruppe oder zum Beispiel in einem Restaurant zu führen? Ein Hörtest bei TRABERT® ist nicht nur kostenlos, sondern auch schnell gemacht. Kommen Sie einfach auf einen Kaffee vorbei und bereits nach kurzer Zeit gewinnen Sie Klarheit über ihr Hörvermögen. Und bei Bedarf können Sie kostenlos und unverbindlich am beliebten TRABERT® Hörtraining teilnehmen – zwei Wochen lang ganz bequem zu Hause.

KOSTENLOS:

DIE NEUESTEN HÖRSYSTEME TESTEN

Hörgeräteversorgung ohne Risiko

Ob besser hören zum Nulltarif oder Komfortversorgung der Spitzenklasse – bei TRABERT® erhalten Sie nicht nur moderne Markenhörgeräte, sondern auch Hörtraining und Hörgeräteanpassung exklusiv nach der TRABERT® Hörweltmethode. Testen Sie kostenlos in Ruhe zu Hause verschiedene Hörsysteme, und entscheiden Sie dann. Das Tragen der Testsysteme ist unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts. Falls Sie nicht zufrieden sind, können Sie die Geräte einfach zurückgeben.

Besser hören mit Stil – Design-Hörgeräte mit mobiler Ladestation

Die neue Bluse, dazu ein schicker Schal … da kann auch das Hörgerät optisch mithalten. „Mancher spricht sogar schon von ,Hearwear‘, also der aktuellen Mode für gutes Hören“, sagt Andreas Trabert, Inhaber von TRABERT® Besser Hören. Elegante Formen mit sorgsam gezogenen Konturen setzen dabei interessante Akzente. „Und mit integriertem Lithium-Ionen-Akku können die Geräte mindestens 16 Stunden am Stück mit nur einer Ladung getragen werden. Durch die mobile Ladestation, dem sogenannten Charger, stehen jederzeit drei zusätzliche volle Ladungen bereit.“ Ebenfalls praktisch: Mit speziellem Zubehör lässt sich das Hörsystem auch ganz unauffällig vom Mobiltelefon aus bedienen – etwa, wenn man von der beruflichen Präsentation in die Mittagspause im Restaurant wechselt.

Fast unsichtbare Komfort-Systeme aus Titan

„Wer auf eine besonders diskrete Hörsystem-Versorgung und Komfort Wert legt, sollte die aktuellen mikrokleinen Im-Ohr-Geräte – ja, fast im wahrsten Sinne des Wortes – unter die Lupe nehmen“, empfiehlt Andreas Trabert. Maßgefertigt aus medizinischem Titan sorgen sie für perfekten Sitz im Ohr. „Das Material ist wunderbar leicht und zugleich sehr widerstandsfähig“, so der Hörakustiker-Meister. „Auch der Klang der aktuellen Systeme ist überragend.“

KOSTENLOS:

BERATUNG MULTIMEDIA-ANBINDUNG

Kabellos verbunden: Handy, Fernseher und Telefon „arbeiten“ mit dem Hörsystem zusammen

Was bis vor kurzem noch als undenkbar galt: Wer heute sein Hörsystem mit Festnetztelefon, Handy oder Fernseher in Verbindung bringen möchte, braucht nicht mal mehr ein Zusatzgerät, auch Streamer genannt. Möglich macht’s das sogenannte Direct-Streaming. „Unsere Hörakustiker erklären gerne, wie das Ganze funktioniert, und zeigen, welche Geräte sich für eine solche Direkt-Verbindung eignen“, so Hörakustiker-Meister Andreas Trabert.

Praktisch: Telefon und TV kabellos mit dem Hörsystem verbinden

So macht der gemeinsame Fernsehabend wieder richtig Spaß: Für ideale Hörergebnisse und bestmöglichen Klang wird das Hörsystem einfach per Funk mit dem Fernseher verbunden. Und der Lautstärkenregler der Fernbedienung darf endlich Pause machen.

TeleCare – wenn man gerade mal nicht in der Nähe des Instituts ist

Wer viel unterwegs ist, wird eine weitere Neuheit schätzen: TRABERT® TeleCare. Damit lässt sich die Feinjustierung des Hörsystems sehr komfortabel per Fernwartung vornehmen, etwa für eine bestimmte berufliche Tätigkeit, für den Besuch der Oper oder den Spaziergang am Meer ohne lästiges Rauschen. „TRABERT® TeleCare funktioniert quasi 360° weltweit – ob im Urlaub auf Mallorca oder auf der Geschäftsreise nach Asien“, betont Andreas Trabert. „Benötigt wird lediglich eine Internetverbindung zum Mobiltelefon.“ Die Installation dieser neuartigen Technik nehmen die Hörakustiker im TRABERT® Institut vor – der Service ist für TRABERT® Kunden kostenlos. „Wenn wir TeleCare anbieten, sind ältere Hörsystemträger manchmal zunächst etwas skeptisch“, berichtet Andreas Trabert. „Wer die Vorteile für sich erkannt hat, ist dann aber immer ganz schnell begeistert von diesem System.“

KOSTENLOS:

BERATUNG PROFESSIONELLER GEHÖRSCHUTZ

In der Ruhe liegt die Kraft: Individuelle Gehörschutzlösungen für Hobby und Freizeit

Manchmal wird’s einfach etwas lauter, beim Konzertbesuch, für Heimwerker oder Motorradfans. „Das Problem: Nur jeder Dritte schützt sich vor Lärm“, spricht Hörakustiker-Meister Andreas Trabert aktuelle statistische Daten an. „Freizeitlärm ist ein sehr unterschätztes Gesundheitsrisiko. Denn manchmal reicht ein einziges Lärmereignis schon aus, um einen dauerhaften Hörschaden zu erlangen.“ Dabei gibt es angenehme Gehörschutzlösungen, die individuell an die Person und deren Hobby angepasst werden. Die TRABERT® Spezialisten sind in allen Instituten zu den jeweiligen Öffnungszeiten gerne für eine persönliche Beratung zur Stelle.

Gewerblicher Gehörschutz als individuelle Maßanfertigung

Gewerblicher Gehörschutz ist da schon geläufiger, schließlich gibt es entsprechende Arbeitsschutzbestimmungen. „Für bestmöglichen Komfort sorgen maßgefertigte Otoplastiken, die bequem sitzen ohne zu verrutschen und genau auf die Arbeitssituation, etwa im Industriebetrieb oder auf der Baustelle, abgestimmt sind“, erklärt Andreas Trabert. Für Unternehmen bietet TRABERT® Besser Hören auch Beratungen vor Ort an – Infos unter 0661 – 975126.

Schlafgehörschutz aus softem Material

Wer einen schnarchenden Partner hat, weiß, wie belastend die Geräusche sein können. Doch Schlafmangel kann auch zu gesundheitlichen Störungen führen. Spezieller Schlafgehörschutz wird aus besonders softem Material individuell angepasst und sichert wohltuende Ruhe bei angenehmem Sitz.

Schwimmgehörschutz für unbeschwerten Badespaß

Wasser im Ohr beim Schwimmen – oder auch beim Duschen – empfinden viele Menschen als unangenehm. Abhilfe ist ganz leicht zu erreichen: mit individuell angepasstem Schwimmgehörschutz aus dem Hörakustikinstitut. Auch Ohrentzündungen können damit verhindert werden.

Beruflicher Gehörschutz und Kommunikation

Im Job geht es um sicheren Schutz vor Lärm. Doch gleichzeitig muss die Verständigung mit den Kollegen gewährleistet sein. Individueller Gehörschutz bietet interessante Kommunikationsmöglichkeiten, die der Hörakustiker individuell „zuschalten“ kann.

Die TRABERT® Hausmesse-Termine 2018/2019:

Hausmesse Hörgeräte Neuheiten in Aschaffenburg
26. November bis 01. Dezember 2018
Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr, Sa. 9.00–13.00 Uhr

Hausmesse Hörgeräte Neuheiten in Bad Neustadt
19. bis 24. November 2018, Marktplatz 24,
Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr, Sa. 9.00–13.00 Uhr

Hausmesse Hörgeräte Neuheiten in Gedern
31. Januar bis 01. Februar 2019, Alte Schulgasse 4,
Do. 9.00–13.00 / 14.00–18.00 Uhr
Fr. 9.00–13.00 / 14.00–17.00 Uhra

Hausmesse Hörgeräte Neuheiten in Fulda
05. bis 10. November 2018, Steinweg 28,
Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr, Sa. 9.00–13.00 Uhr

Hausmesse Hörgeräte Neuheiten in Neuhof
12. bis 13. November 2018, Frankfurter Straße 3,
Mo.–Di. 9.00–13.00 / 14.00–18.00 Uhr

Hausmesse Hörgeräte Neuheiten in Würzburg
04. bis 08. Februar 2019, Theaterstraße 1−3,
Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Haben Sie noch Fragen?

 

TRABERT Besser Hören – Filiale Fulda

Steinweg 28 36037 Fulda Telefon: (0661) 9751-21 Telefax: (0661) 9751-25 E−Mail: fulda@trabert.info

TRABERT Besser Hören – Filiale Gedern

Alte Schulgasse 4 63688 Gedern Telefon: (06045) 5567 Telefax: (06045) 951332 E−Mail: gedern@trabert.info

TRABERT Besser Hören – Filiale Neuhof

Frankfurter Straße 3 36119 Neuhof Telefon: (06655) 73599 Telefax: (06655) 910458 E−Mail: neuhof@trabert.info

TRABERT Besser Hören – Filiale Bad Neustadt

Marktplatz 24 97616 Bad Neustadt Telefon: (09771) 61330 Telefax: (09771) 613321 E−Mail: badneustadt@trabert.info

TRABERT Besser Hören – Filiale Aschaffenburg

Frohsinnstraße 13 63739 Aschaffenburg Telefon: (06021) 299317 Telefax: (06021) 299319 E−Mail: aschaffenburg@trabert.info

TRABERT Besser Hören – Filiale Würzburg

Theaterstraße 1−3 / Barbarossaplatz 97070 Würzburg Telefon: (0931) 30418717 Telefax: (0931) 30418722 E−Mail: wuerzburg@trabert.info
Unsere Institute